Chaussee

Chaussee von 1793-1795

Straßenpflaster der zwischen 1793 und 1795 zur Chaussee ausgebauten Poststraße von Braunschweig nach Göttingen.

Beschreibung

Für die alte Handelsroute von der norddeutschen Tiefebene in Richtung Süden entlang der Westseite des Harzes bildet das Harzhorn eine Art Nadelöhr, das nur auf einer Breite von etwa 300 m überquerbar war.