Logistik

Die Logistik eines Feldzuges

Die Logistik eines Feldzuges stellte eine große Herausforderung für den römischen Verwaltungsapparat dar. Die römischen Truppenteile, mehrere tausend Mann, mussten auch im Feindesland ausreichend mit Nahrungsmitteln und Nachschub versorgt werden. Deshalb wurden die marschierenden Soldaten auch auf dem Feldzug von Verwaltungskräften begleitet, die für geordnete Strukturen sorgten. 

Römisches Feldlager. (Zeichnung: B. Burandt, Braunschweigisches Landesmuseum)
Deckel eines Tintenfässchens als Hinweis auf den Verwaltungsapparat. (Foto: T. Schwarz NLD/LK NOM)